Investieren in Dubai Immobilien: Vorteile des Kaufs von Wohnungen

In welche Arten von Immobilien in Dubai Sie investieren können, einschließlich Off-Plan-Immobilien.

Einkommen ist
nicht steuerpflichtig

Erste Rateab 5%

bis zu 8% p.a.*
Einkommen in Währung

Einfacher
Zahlungsplan

Investieren in Dubai Immobilien - Warum es jetzt vorteilhaft ist

Beratung erhalten

Laut Statistik möchten 52% der Russen in Immobilien investieren, da sie es als profitables Investment mit minimalem Aufwand betrachten.

Die meisten von ihnen betrachten ausländische Immobilien als passives Einkommen.

Dies liegt an der hohen Liquidität dank der Währungszone, schnellerer Amortisation durch Mietpreise und einfacherer Verwaltung durch die Möglichkeit, Drittanbieterunternehmen zur Anmietung zu beauftragen.

Alle diese Qualitäten besitzt die Dubai-Immobilie, deren Preise aufgrund der großen Anzahl von Angeboten der Bauträger weiterhin fallen.

Beratung erhalten

Neubauten in Dubai

Die besten Häuser und Wohnungen von Bauträgern in den VAE

Hudayriyat Island

eclipse
ab $ 1 600 000
share

Hudayriyat Island ist ein exklusives Projekt in Abu Dhabi, umgeben von grünen Parks und Sandstränden.

Mehr erfahren

Four Seasons Residences DIFC

eclipse
ab $ 9 100 000
share

Four Seasons Residences DIFC von H&H Development ist der erste Wohnkomplex des beliebten Luxusimmobilienentwicklers in der DIFC-Gegend.

Mehr erfahren

Altitude de GRISOGONO

eclipse
ab $ 525 000
share

Altitude de GRISOGONO ist ein beeindruckendes Projekt von DAMAC Properties und dem modischen Schmuckhaus de GRISOGONO.

Mehr erfahren

Treppan Living

eclipse
ab $ 545 000
share

Das Treppan Living-Komplex wird ein angesehenes neues Ziel auf den Dubai Islands sein - eine erstklassige Resortgemeinschaft direkt im Arabischen Golf.

Mehr erfahren

Mercedes-Benz Places | Binghatti

eclipse
ab $ 2 400 000
share

Mercedes-Benz Places | Binghatti ist ein exklusives Projekt von Binghatti Properties, das zu einem neuen Anziehungspunkt in Downtown Dubai werden wird.

Mehr erfahren

Four Seasons Private Residences

eclipse
ab $ 626 000
share

Four Seasons Private Residences ist ein 34-stöckiger Luxuskomplex von Mubadala Development und der weltbekannten Hotelmarke Four Seasons.

Mehr erfahren

Warum Dubai und der aktuelle Zustand des Marktes im Jahr 2020

In der Region Nahost und Afrika (MEA) wurde Dubai als wirtschaftlich und politisch stabilste Region anerkannt und in der Umfrage von Mercer zur Lebensqualität in 2018 auf den ersten Platz gesetzt. Basierend auf denselben Kriterien rangiert es auf Platz 74 der Weltrangliste.

Derzeit konzentriert sich die Regierung der VAE darauf, die Wirtschaft zu diversifizieren und Priorität nicht nur der Ölproduktion, sondern auch den Bereichen Tourismus, Luftfahrt, Gastgewerbe, Bauwesen und Immobilien zu geben. Diese Wirtschaftsbereiche zeigen bereits positive Entwicklungstrends - im Jahr 2018 erreichte das Wachstum 1,3% und bis Ende 2020 wird ein Anstieg auf 3% erwartet.

Zu Beginn des Jahres 2020 rangiert die VAE auf Platz 38 im globalen Wettbewerbsranking im Industriesektor und auf Platz 3 in Bezug auf wirtschaftliche Vielfalt. Diese Indikatoren beeinflussen direkt ausländische Investitionen in die Industrie- und Tourismussektoren der Wirtschaft.

  • die wirtschaftlich stabilste Region
  • positive Dynamik der regionalen Wirtschaftsentwicklung
  • entwickelte touristische Infrastruktur
  • Gesetzesreformen mit dem Ziel der Steuersenkung
  • mehr erfahren

Wenn es um Tourismus geht, der für Investoren von entscheidender Bedeutung ist, da die Mieteinnahmen von der Beliebtheit des Emirats abhängen, ist auch der Geschäftstourismus in den VAE gut entwickelt. Menschen kommen für internationale Konferenzen, eröffnen Unternehmen und wandern aufgrund von Beschäftigungsmöglichkeiten ein. Gesetzliche Reformen werden durchgeführt, um ausländische Investitionen in Dubai zu erhalten und zu steigern, Steuerlasten zu reduzieren und Zahlungssysteme zu vereinfachen.

All dies wirkt sich direkt auf den Immobilienmarkt aus, da ein Anstieg des Touristenstroms zu einem größeren Bedarf an Wohnraum führt. Dies gilt nicht nur für Hotels und Resorts, sondern auch für Wohnungen und Studios. Eine Studie wurde durchgeführt, um zu ermitteln, welche Art von Immobilien für die Vermietung bevorzugt wird, die darauf hinweist, dass der Schwerpunkt auf Ein- oder Zwei-Zimmer-Wohnungen anstelle von Resortkomplexzimmern liegt. Das wichtigste Kriterium ist der Standort. Der Stadtteil bestimmt nicht nur die Mietkosten, sondern auch die Möglichkeit, notwendige Infrastrukturobjekte zu erreichen.

Wenn man das Emirat als Quelle für konstantes passives Einkommen betrachtet, hat Dubai mehrere Vorteile:

  • Freihandelszonen sind Gebiete und Grundstücke, auf denen Ausländer ohne Staatsbürgerschaft oder Aufenthaltserlaubnis jede Art von Immobilien mit vollständigen Eigentumsrechten erwerben können.
  • Hypotheken von lokalen Banken mit niedrigen Zinssätzen. Im Durchschnitt werden Hypothekendarlehen an Personen vergeben, die mindestens 25 Jahre alt sind und ein stabiles legales Einkommen haben, in Höhe von 5-6% des Darlehensbetrags. Dies sind im Vergleich zu anderen Ländern wie Kanada, den USA und Österreich sehr niedrige Zinssätze.
  • Die Immobilienpreise fallen derzeit und bleiben im Vergleich zu ähnlichen Angeboten in Europa, Asien oder Amerika am niedrigsten.
  • Die durchschnittliche Mietrendite schwankt zwischen 7 und 11% pro Jahr, während sie in Österreich bei 3-6% und in Russland bei 2-4% liegt.
  • Die Währung der VAE ist der Dirham, und in den letzten 13 Jahren hat sich die Währung gegenüber dem Rubel fast vervierfacht. Selbst wenn die Immobilien, die Sie 2020 gekauft haben, bis 2030 billiger werden, wird sie immer noch rentabel sein und Einkommen einbringen.

Es ist erwähnenswert, dass im Jahr 2020 die internationale Ausstellung EXPO-2020  stattfindet, bei der Dubai plant, während ihrer Laufzeit mehr als 25 Millionen Touristen zu empfangen. Selbst unter Berücksichtigung der aktuellen Situation in Bezug auf das Coronavirus plant die Regierung des Emirats nicht, sie abzusagen, aber laut den Aussagen der Behörden tun sie alles Mögliche, um die Sicherheit der Teilnehmer und Besucher zu gewährleisten. Diese Veranstaltung ist direkt mit dem Wachstum der wirtschaftlichen Indikatoren der VAE verbunden.

Beratung erhalten

Welche Immobilien können gekauft werden

Folgende Immobilien können alle vermietet werden:

  • Wohnimmobilien - Studios, Wohnungen, Penthäuser, Villen, Reihenhäuser und andere Arten. Der Immobilienmarkt bietet eine Vielzahl von Angeboten, und die Preise beginnen bei AED 200.000.
  • Gewerbeimmobilien - Einzelhandelsflächen, Lagerhallen, Büros. Es lohnt sich diese in Betracht zu ziehen, da die Regierung Dubais aktiv ausländische Arbeitskräfte anzieht. Derzeit leben mehr als 80% der Ausländer dauerhaft im Emirat.
  • Hotelimmobilien - Wohnungen in einem Hotelkomplex können ebenso erworben werden. Sie können selbst darin wohnen oder sie vermieten. Die Besitzer des Komplexes kümmern sich um letzteres, und Sie erhalten Einkommen nach Abzug der Provisionen des Hotels.

Off-Plan-Immobilien

Dies sind Immobilien im Baustadium. Viele ausländische Investoren sind bei solchen Investitionen vorsichtig, daher kommen die meisten Angebote von Unternehmen mit weltweit gutem Ruf - Dubai Properties, DAMAC, Emaar Properties, Select Group und anderen.

Neben der Möglichkeit, den Baufortschritt zu überwachen - alle Daten sind auf den Websites der Bauträger oder der Immobilienagenturen in Dubai verfügbar - bieten die Bauträger selbst günstige Bedingungen für Investitionen. Derzeit gibt es kein einziges Objekt mit 100% Vorauszahlung. Nur Ratenzahlungen mit einem Zahlungsplan. Jedes Unternehmen bietet seine eigenen Bedingungen an, aber das Schema sieht ungefähr wie folgt aus - 5-10% des Betrags bei der ersten Zahlung, dann werden 30-40% auf alle Baustufen verteilt, und der letzte, größte Beitrag (50-60%) nach der Fertigstellung. Das Unternehmen kann einige der Ausgaben übernehmen, wie z.B. Gebührenzahlungen, kostenlose für Wartung für die ersten 2-3 Jahre usw.

Der Verkauf von Immobilien durch Bauträger in Dubai ist die profitabelste Richtung auf dem Häusermarkt von Dubai. Im Jahr 2019 verkaufte Emaar Properties Off-Plan-Immobilien mit einem Gewinn von 260% im Vergleich zu 2018. Und bis September 2020 werden laut Property Finder 48.500 Immobilienobjekte fertiggestellt.

Profitabilität

Es ist am besten, diesen Moment im Vergleich zu betrachten. Was können Sie für dieses Geld in Dubai und Moskau kaufen? Nehmen wir zum Beispiel den durchschnittlichen Preis für eine Zwei-Zimmer-Wohnung in Moskau im März 2020 - 11.000.000 Rubel laut RealityMag. In Währung der Vereinigten Arabischen Emirate sind dies 513.115 Dirham bei einem Wechselkurs von 21,44 Rubel = 1 AED.

Dubai

In Gegenden wie Dubai Marina, International City, Dubailand, Dubai South, Emaar Beachfront und Dubai Hills können Sie Studios und Wohnungen mit einem oder zwei Schlafzimmern kaufen. Natürlich bietet der Markt hauptsächlich Studios und Apartments an, aber die durchschnittliche Fläche einer solchen Wohnung beträgt 300 Quadratfuß oder 91,2 Quadratmeter.

Zum Beispiel können Sie in den Dubai Lake Towers eine Wohnung mit einer Fläche von 124 Quadratmetern für 475.000 Dirham kaufen, die im dicht besiedelten Gebiet von Dubai - Dubai Marina - liegt. Oder Apartments mit einer Fläche von 135 Quadratmetern im Zentrum von Dubai Downtown Dubai für 485.000 Dirham im Burj Al Nujoom-Komplex. Wenn Sie sich für preiswertere Optionen interessieren, können Sie in Dubai Sports City Wohnungen mit einer Fläche von 110 Quadratmetern für 260.000 Dirham kaufen.Die minimalen Mietkosten in Dubai Marina betragen 33.000 AED/Jahr, Downtown Dubai - 40.000 AED/Jahr, Dubai Sports City - 19.990 AED/Jahr. In Prozenten ausgedrückt, beträgt der ROI für Dubai Marina - 6,9%, Downtown Dubai - 8,5%, Dubai Sports City - 7,7%. Basierend auf diesen Daten können Sie die Amortisationszeit der Kosten für eine Unterkunft berechnen, die etwa 15 Jahre betragen wird.

Moskau

Innerhalb von 11.000.000 Rubel können Sie eine Zweizimmerwohnung in der Nähe der U-Bahn-Stationen Paveletskaya, Serpukhovskaya, Taganskaya und anderen am Moskauer Zentralen Kreis kaufen. Für diesen Preis gibt es keine Immobilien näher am Stadtzentrum und diejenigen, die für den angegebenen Betrag angeboten werden, stammen größtenteils aus dem Sekundärmarkt. Was Neubauten betrifft, ist die Auswahl viel kleiner und sie befinden sich innerhalb der Endstationen der U-Bahn (Nekrasovka usw.).

Die Kosten für die Miete in der Gegend des Moskauer Zentralen Kreises betragen etwa 33.000 Rubel pro Monat, was 396.000 Rubel pro Jahr entspricht. Der ROI einer Moskauer Wohnung beträgt 3,6% und die Amortisationszeit beträgt im Durchschnitt 28 Jahre.

Was ist also profitabler?

Diese Zahlen sind ungefähre Werte und berücksichtigen keine Steuern, Dienstprogramme und Servicezahlungen, Möbel und andere Ausgaben. Jedes Land hat seine eigenen Ausgaben. Zum Beispiel müssen Sie in Russland monatlich 4% des erhaltenen Betrags zahlen, während in Dubai jährliche Zahlungen für die Wohnungsinstandhaltung in Höhe von etwa 2000-3000 US-Dollar anfallen.

Es lohnt sich jedoch auch, den Wechselkurs zu berücksichtigen. Wie die Dynamik des Währungsmarktes zeigt, hat der Dirham in den letzten 13 Jahren fast 4-mal an Wert gewonnen (im Januar 2007 war er 6,6 Rubel wert, jetzt ist er 21,44 Rubel wert). Daher machen Sie selbst dann noch Gewinn, wenn der Preis Ihrer Immobilie zum Zeitpunkt des Verkaufs sinkt, aufgrund dieses Indikators.

Der Kauf von Immobilien in einer Währungszone ist in diesem Fall rentabler, da dieser Indikator die Rentabilität mehrmals beeinflussen kann.

Beratungsgespräch mit einem Experten

Unsere Experten helfen Ihnen bei der Auswahl der besten Lösung. Sie erhalten ausführliche Informationen über die Einheit, die Sie interessiert, und die verfügbaren Optionen von Layouts

Wir haben Ihre Anfrage erhalten! Bitte warten Sie, bis sich einer unserer Makler mit Ihnen in Verbindung setzt.
Da ist etwas schiefgelaufen. Bitte versuchen Sie es erneut.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich mit unserer Datenschutzpolitik einverstanden

Marina Michalenko

Chefexpertin für Immobilieninvestitionen bei Metropolitan Premium Properties

location
36-38 Floor, Al Salam Tecom Tower, Dubai, UAE
Metropolitan Expert
logo
Beratungsgespräch mit einem Experten

Unsere Experten helfen Ihnen bei der Auswahl der besten Lösung. Sie erhalten ausführliche Informationen über die Einheit, die Sie interessiert, und die verfügbaren Optionen von Layouts

Wir haben Ihre Anfrage erhalten! Bitte warten Sie, bis sich einer unserer Makler mit Ihnen in Verbindung setzt.
Da ist etwas schiefgelaufen. Bitte versuchen Sie es erneut.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich mit unserer Datenschutzpolitik einverstanden.

Marina Michalenko

Chefexpertin für Immobilieninvestitionen bei Metropolitan Premium Properties

location
36-38 Floor, Al Salam Tecom Tower, Dubai, UAE
person
logo
Beratungsgespräch mit einem Experten

Unsere Experten helfen Ihnen bei der Auswahl der besten Lösung. Sie erhalten ausführliche Informationen über die Einheit, die Sie interessiert, und die verfügbaren Optionen von Layouts

Ваша заявка получена!
Ожидайте обращения менеджера!
Что-то пошло не так. Попробуйте еще раз.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich mit unserer Datenschutzpolitik einverstanden.

person

Fazit

  • Dubai ist ein Emirat mit einer kontinuierlich wachsenden Wirtschaft in den Bereichen Tourismus und Business. Es entstehen neue Arbeitsplätze, und die Unterhaltungsinfrastruktur entwickelt sich.
  • Die Expo 2020 wird sich positiv auf die Wirtschaft des Emirats auswirken. Bis September sollen 48.500 Immobilien-Einheiten in Betrieb genommen werden, und der Touristenstrom während der Veranstaltung wird voraussichtlich rund 25 Millionen Menschen betragen.
  • Sie können in Wohn-, Gewerbe- und Hotelimmobilien in der Freihandelszone investieren. Dies sind die beliebtesten Gebiete von Dubai - Dubai Marina, Business Bay, Downtown Dubai, Dubailand usw.
  • Die Mietrendite in Dubai beträgt 6,9%, während in Moskau eine Wohnung für den gleichen Geldbetrag 3,8% pro Jahr einbringen wird.
  • Die Amortisationszeit für Immobilien in Dubai beträgt 15 Jahre, in Moskau - 28 Jahre.
  • Der Wechselkurs des Dirham zum Rubel steigt. Selbst wenn Sie in einer gekauften Wohnung selbst leben, können Sie Einkommen in Rubeläquivalent erzielen, das die Investition um das 2- bis 3-fache übersteigt.